Gemeinsam mit der Lewisfield Deutschland GmbH hat bestin.capital die JES.GREEN Invest GmbH bei Ihrem Kapitalmarktdebüt begleitet. Das Volumen der Anleiheemission von bis zu € 10 Mio. hat eine fünfjährige Laufzeit und wird jährlich mit 5,0% p.a. verzinst.

bestin.capital hat über die vergangenen 2 Jahre eine umfassende B2B Kundendatenbank aufgebaut, die es uns erlaubt, Wachstums- und Vertriebschancen für unsere Partner und Kunden zu erzielen. Dies kombinieren wir mit digitalen Vertriebstools, um rasch bei sich schnell ändernden Rahmenbedingungen reagieren zu können.

Bestin.capital wächst weiter und hat seit dem Frühjahr 2021 auch einen neuen Standort in Deutschland eröffnet. Neben dem bestehenden Headquarter in Salzburg (Österreich) und dem Standort in Luxemburg ist der Standort in Offenburg (Deutschland) nun ein weiterer Meilenstein auf dem Wachstumskurs des Unternehmens.

Im Bereich des Corporate Development beraten wir Unternehmen bei langfristigen umsatz- und EBITDA-steigernden Maßnahmen. Wichtig bleibt auch zukünftig eine starke Orientierung am Kundennutzen.

Direct Lending bietet Unternehmen mehrere entscheidende Vorteile: Zum einen ist eine flexible Ausgestaltung möglich, darüber hinaus erfolgt lediglich eine leichte oder gar keine Besicherung. In der aktuellen Situation ist es zusätzlich von Vorteil, dass der Antrags- und Abwicklungsprozess zunehmend digitalisiert wird und somit schnell und unkompliziert ist.

Unser Quiz zum Thema Anleihe, testen Sie Ihr Wissen!

Wir als bestin.capital bieten ein Corporate Development Paket an, um unseren Mandanten gezielte Finanzierungsalternativen und deren Umsetzbarkeit aufzuzeigen.

Durch technologische Umbrüche sowie steigende Umweltansprüche stehen zahlreiche Branchen in naher Zukunft vor disruptiven Veränderungen. Sowohl die gesetzlichen Rahmenbedingungen als auch das Konsumentenverhalten sind die ausschlaggebenden Faktoren für einen solchen Umbruch. Rechtlich werden vor allem CO2 Minimierung und Ressourcenschonung vorangetrieben…

Auch wenn die unmittelbaren wirtschaftlichen Einschränkungen im Laufe des 1. Halbjahres abklingen sollten und die Geschäfte wieder öffnen, bleiben viele Unternehmer auf erhöhten Liquiditätskrediten der Hausbanken und der öffentlichen Hand sitzen…